Skip to main content

Xiaomi Roborock Aspirador S6

(4.5 / 5 bei 22 Stimmen)

575,77 € 579,00 €

Zuletzt aktualisiert am: 6. November 2019 9:07
Hersteller
Typ
Akkulaufzeit2,5 Std / bis zu 300m²
Allergiefilter
beutellos
Größe51,6 x 43,4 x 15,6 cm
Leistung2000 Pa / 58 Watt
App-Steuerung
Alexa-Sprachsteuerung

Xiaomi Roborock Aspirador S6 mit integrierter Nasswischeinrichtung, App und Alexa-Sprachsteuerung

Mit dem Xiaomi Roborock Aspirador S6 der 3. Generation stellt das Unternehmen Xiaomi den Nachfolger des Roborock S50 vor, der Verbesserungen in den Bereichen Geschwindigkeit, Navigation und Geräuschentwicklung mit sich bringt. Die technischen Daten des Saugroboters lassen sich dabei wie folgt umfassen:

  • Saugroboter des Typs Saugwischroboter
  • Gewicht 3,6 kg
  • Staubkapazität von 0,48 Liter
  • Saugleistung von 2000 Pascal
  • eingebauter Wassertank
  • 14 Messsensoren
  • Akkulaufzeit mit 2,5 Stunden
  • Maximale Schwellenhöhe von 20 mm

 

Effiziente Weiterentwicklung des Vorgängers

Der neue S6 stellt eine verbesserte Form des Roborock S50 dar und ist als Saug- und Wischroboter konzipiert. Ermöglicht wird diese Kombination durch die Saugfunktion im vorderen Bereich und der Wischfunktion im hinteren Bereich des Roboters. Während somit vorne sämtliche Haare, Staubkörner und Pollen entfernt werden, wird mithilfe des hinten eingebauten Wassertanks der Boden im selben Durchgang nass gewischt. Der Roboter mit Wassertank kann dabei leicht befüllt werden und besitzt spezielle Wischtücher.

Ein Vergleich der Robotereigenschaften zeigt auch, dass der Xiaomi Roborock Aspirador S6 14 Sensoren besitzt, die eine detailliertere Orientierung möglich machen und inklusive Anstoßerkennung, Absturzsicherung und Kompass hat Xiaomi sichergestellt, dass sich der Roboter in keine Schwierigkeiten manövriert.

 

Selbstständige Orientierung und App-Steuerung

Wird der Roboter erstmals zum Einsatz gebracht erstellt er selbstständig eine Karte der Wohnung, woran er sich zukünftig orientiert. Diese hilft ihm Hindernisse und Besonderheiten zu umgehen. Teppiche gehören dabei nicht mehr zu seinen Hindernissen, da mit diesem jüngsten Modell Teppiche mit einer Höhe von bis zu 20 mm problemlos überwunden werden.

Die seitens des Roboters erstellte Karte kann mittels eigener App am Handy eingesehen und bearbeitet werden. Der Lageplan der Wohnung bleibt dabei verständlicherweise gleich, jedoch ist es dem Anwender möglich eigens festgelegte Areale zu bestimmen. Dem Xiaomi Saug- und Wischroboter wird dadurch eine eigene Saugroute vorgegeben und schützt ihn darüber hinaus vor unliebsamen Unfällen, da er von Stiegen ferngehalten wird.

 

Die Leise Power des Xiaomi Roborock Aspirador S6

Ein Vergleich der Robotereigenschaften in diesem Bereich zeigt auf, dass der Saugroboter einige Verbesserungen erfahren hat. Um im alltäglichen Leben nicht durch Sauggeräusche zu stören, ist der S6 laut Xiaomi um knapp 50% leiser geworden. Hingegen ist die Saugleistung unverändert bei 2000 Pascal geblieben, wodurch keine Steigerung zum Vorgängermodell S50 stattgefunden hat. Auch die Akkuleistung mit 2,5 Stunden ist dabei unverändert geblieben. Positiv hervorzuheben bleibt jedoch, dass der Xiaomi Roborock Aspirador S6 selbstständig seine Ladestation aufsucht, falls der Akku doch nicht reichen sollte.

In zahlreichen Tests wurde speziell auf die Saugmöglichkeiten eingegangen, die zeigen dass der Xiaomi Roborock Aspirador S6 im Kampf gegen Tierhaare geeignet ist und mit allen gängigen Bodenbelägen fertig wird. Durch den eingebauten Behälter werden sämtliche Haare und Flusen komprimiert gesammelt und verhindern dadurch oftmaliges Ausleeren.

 

Kosten und Fazit zum Xiaomi Roborock Aspirador S6

Je nach den gewünschten Funktionen können die Kosten eines Saugroboters unterschiedlich sein. Manche verfügen über eine Wlan-Steuerung, andere über unterschiedliche Formen von Bürsten um sämtlichen Anforderungen gerecht zu werden. Der Roboter kommt hierbei in einer Standardausführung ohne weitere Bürsten und mit Ladestation.Im Fazit des Xiaomi Roborock Aspirador S6 wird oft erwähnt, dass der Preis nicht zur Gänze den Änderungen gerecht wird. Die verbesserte Navigation und Orientierung werden zweifelsohne als besser empfunden, doch bleiben Leistung und Fassungsvermögen im Vergleich doch eher im Rahmen des Vorgängers. Daher kommt vielerorts der Hinweis mit dem Kauf noch zu warten, bis der Preis gesunken ist.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


575,77 € 579,00 €

Zuletzt aktualisiert am: 6. November 2019 9:07