Skip to main content

Ecovacs Robotics Wisch- und Saugroboter

Die chinesische Firma Ecovacs Robotics hat sich auf die Herstellung von Robotern für den Haushalt spezialisiert. Sie wurde im Jahr 1998 von Qian Dongoi gegründet, ursprünglich mit der Absicht, Staubsauger zu produzieren. Im Jahr 2006 expandierte die Firma und bildete mit Ecovacs Robotics einen weiteren Zweig ihrer Geschäftstätigkeit. Dieses erweiterte Unternehmen spezialisierte sich nun auf die Herstellung von Haushaltsrobotern und brachte im Jahr 2007 als erste Firma einen Staubsauger Roboter auf den Markt. Heute gilt dieses Unternehmen als Marktführer, der Marktanteil von ca. 65% belegt die Vorherrschaft dieser Firma gegenüber anderen Herstellern.



Ecovacs Robotics Deebot 900 – |Saugroboter Test|

319,00 € 449,00 €

Detailskaufen*
Ecovacs Robotics Deebot OZMO 930 – |Wischroboter Test|

399,00 € 599,00 €

Detailskaufen*
Ecovacs Robotics Deebot R95MKII – |Saugroboter Test|

209,95 € 549,00 €

Detailskaufen*
Ecovacs Robotics Deebot N78D – |Wischroboter Test|

303,90 €

Detailskaufen*
Ecovacs Robotics Deebot Slim2 – |Saugroboter Test|

149,99 € 229,00 €

Detailskaufen*
Ecovacs Robotics Deebot M82 – |Saugroboter Test|

244,95 €

Detailskaufen*
PREIS-HIT! Ecovacs DSlim Deebot Slim Marvel – |Saugroboter Test|

47,86 € 199,00 €

Detailskaufen*

Welche anderen Produkte bietet der Hersteller an?

Zweifellos ist der Deebot Staubsauger Roboter das Markenzeichen der Firma Ecovacs. Aber auch Winbot, ein Fensterputzroboter, erfreut sich zunehmend größter Beliebtheit. Über Luftansaugetechnik hält sich dieser Roboter auf schrägen Fenstern und reinigt diese Bahn für Bahn. Für gute Luftqualität zu Hause sorgt Atmobot. Dieser mobile Luftreinigungsroboter liefert Aufschluss über die aktuelle Luftqualität und säubert diese auf intelligente Art und Weise.

Viele Sensoren, ein Laser-Pointer und ein LCD-Monitor weist das neueste Produkt der Firma Ecovacs auf. Es ist ein Einkaufsroboter, der dem Kunden den Weg zu seinem gewünschten Produkt weist. Und dies nachdem der Kunde freundlich begrüßt wurde. Ein neues Einkaufserlebnis kommt mit dieser interessanten Technologie in die Geschäfte. Bisher nicht im Programm der Firma Ecovacs zu finden sind allerdings Poolroboter.

 

Was zeichnet den Hersteller aus?

Zum Leitspruch der Firma Ecovacs gehört die Aufgabe, mittels innovativer Technologie das Leben der Menschen zu erleichtern. Bei der Entwicklung von Smart-Home-Lösungen ist die chinesische Firma branchenführend. Die Menschen sollen – so das Statement von Ecovacs – Zeit haben, sich mit dem zu beschäftigen, das sie lieben. Aber weniger die Firmen-Philosophie als vielmehr das ansprechende und interessante Design der Ecovacs Saugroboter wurde mehrfach ausgezeichnet. So verlieh das Design Zentrum Nordrhein-Westfalen den Red Dot an das Unternehmen, ein roter Punkt als Symbol für exzellente Leistungen im Bereich der Gestaltung. Und die Teilnahme des Unternehmens an der International Consumer Electronics Show in Las Vegas gilt als Indikator für die zukunftsweisende Bedeutung der Firmenprodukte.

Ecovacs Saugroboter – eine Übersicht einiger ausgewählter Geräte:

  • Ecovacs Deebot 300: Dieser Ecovacs Saugroboter ist in der Farbkombination blau-weiß erhältlich. Als kombiniertes Saug-, Wisch- und Moppgerät kann er in einem Arbeitsgang kehren, saugen und auch nachwischen. Dank der speziellen Direktabsaugung gelingt es ihm auch widerborstige Verunreinigungen, zum Beispiel Tierhaare, leicht zu erfassen.
  • Ecovacs Deebot N79S: Sowohl Reinigungsmodus als auch Reinigungszeiten lassen sich festlegen und auch der Status ist kontrollierbar. Und dies alles per Smartphone und der speziellen Ecovacs App. Auch Amazons Alexa ist hier nutzbar und auf diese Weise nur mit der Stimme steuerbar. Zusätzlich zu einer durch den Max-Modus um 50% verstärkbaren Reinigungskraft verfügt dieser Ecovacs Saugroboter über verschiedene Reinigungsmodi, die allesamt eine gründliche Säuberung garantieren. Die Farbe ist Bronze-metallic.
  • Ecovacs Deebot M82: Ein preislich günstiges Gerät, das aber dennoch gründliche Reinigung verspricht. Die Form ist rund. Dieser Ecovacs Saugroboter gehört mit einem Arbeitsgeräusch von 56dB eher zu den leisen Geräten.
  • Ecovacs Deebot OZMO 930: Futuristisches Design zeichnet das Äußere dieses Ecovacs Saugroboters aus. Ebenfalls per App über den im Haus vorhandenen Router kann dieses Gerät bedient werden. Die OZMO-Technologie bewirkt, dass dieser Bot auch nass wischen kann.
  • Ecovacs Deebot 900: Dem intelligenten Navigationssystem ist zu verdanken, dass sich dieser Ecovacs Saugroboter über die App und auch per Alexa steuern lässt. Die Navigation funktioniert mit Hilfe von Laser, das zunächst die Maße der Wohnung erfasst und diese speichert, um dann optimal durch die Räume zu navigieren.
  • Ecovacs Deebot M81 Pro: Ein elegantes Gerät aus dem Mittelklasse-Bereich. Die fünfstufige Regelung umfasst nicht nur das Saugen, sondern auch Fegen, Flecklösen, Anfeuchten und Trockenwischen.
  • Ecovacs Deebot OZMO 610: Ein Saug- und Wischroboter der fortschrittlichen Art. Mit Hilfe der App lässt sich nicht nicht nur Saugen einstellen, sondern auch Wischen.
  • Ecovacs Deebot SLIM2: Der Name verrät es bereits, denn dieses Gerät ist sehr schmal und bestens geeignet, auch an schwer zugänglichen Stellen zu saugen. Die Farbe ist grau-weiß.

 

Intelligente Technologie für alle Modelle

Die Stromversorgung geschieht bei allen Ecovacs Saugrobotern per Lithium-Ionen-Akku, allerdings ist der Stromverbrauch der Geräte verschieden. Ebenso schwankt auch die Ladezeit, allerdings wird bei allen Modellen die Ladestation selbständig angesteuert. Ebenso gibt es Gemeinsamkeiten beim Reinigungsmodus: Der Edge-Modus sorgt für sauberes Reinigen der Ecken und Kanten, während der Spot-Modus hartnäckig verschmutzte Stellen durch permanentes Überfahren säubert.