Skip to main content

iRobot Roomba 960 Saugroboter

(4.5 / 5 bei 33 Stimmen)

806,80 €

Zuletzt aktualisiert am: 19. September 2017 23:07
Hersteller
Typ
Akkulaufzeit75 Min / 185 qm
Allergiefilter
Gewicht3,9 Kg
beutellos
Größe35,1 x 35,1 x 9,2 cm
Betriebsgeräusch69 dB
Leistung30 Watt

iRobot Roomba 960 Saugroboter

Der irobot Roomba 960 ist ein Staubsaug-Roboter, der bei der täglichen Säuberung der Böden hilft. Der iRobot fährt dabei selbstständig die zu reinigende Fläche ab und nimmt dabei Schmutz, Staub und Haare auf. Der Staubsaug-Roboter erstellt sich dabei automatisch eine Karte und reinigt auf dieser Grundlage automatisch.

Wird der integrierte Akku schwach, fährt der iRobot Roomba 960 eigenständig zur Ladestation und setzt die Reinigung nach erfolgter Aufladung an der Stelle fort, an der er sie zuvor unterbrochen hat.

iRobot Roomba 960 staubsaugroboter im test

 

Für wen eignet sich der Saugroboter?

Der iRobot Roomba 960 eignet sich für Menschen, die das Staubsaugen gerne automatisieren möchten und die Zeit, die sie dadurch gewinnen, mit anderen Dingen verbringen möchten. Im Saugroboter Test zeigte der Roomba 960 gute Reinigungsleistungen bei Flächen bis zu 185 qm. Die Reinigung erfolgt dabei gleichmäßig gut auf Teppich- und auf Hartböden.

 

Andere Produkte von iRobot

 

iRobot Roomba 960 der Lieferumfang & technische Details

Der Roomba 960 ist das Flagschiff der gleichnamigen Serie von Staubsaug-Robotern aus dem Hause iRobot. Herzstück des Roboters ist ein leistungsstarker Motor, der ein hocheffizientes Vakuum erzeugt und damit etwa fünfmal mehr Saugkraft erzielt, als herkömmliche Saugroboter.

Optimiert wird diese Saugleistung durch den hermetisch abgedichteten Kanal für den Luftstrom. In diesen sind darüber hinaus Extraktoren integriert, die den Luftstrom konzentrieren und eine optimale Saugkraft erzielen.

Das hervorragende Reinigungsergebnis, dass der iRobot Roomba 960 im Saugroboter Vergleich erzielt, liegt auch am AeroForce-System. Dieses kombiniert das Aufwirbeln, Schütteln und Aufnehmen des Schmutzes so optimal, dass dadurch sehr gute Reinigungsergebnisse erzielt werden.

Die Schmutzpartikel werden durch gegenläufig rotierende Gummi-Extraktoren zerkleinert und Staub wie Schmutz aufgewirbelt.

Auch Kanten und Ecken werden vom Roomba 960 gut gesäubert. Dafür sorgen die Seitenbürsten am Saugroboter von iRobot. Diese reinigen auch an schwer erreichbaren Stellen wie sie in jedem Haushalt vorkommen, zum Beispiel unter Möbeln. Abgründe und Treppen erkennt das Flagschiff der Roomba-Serie sicher und weicht ihnen zuverlässig aus.

Überhaupt navigiert sich der Roomba 960 sicher durch die Räume. Dabei erstellen seine Sensoren eine Karte von dem Zimmer, so dass der Roboter immer weiß, wo er sich gerade befindet. Die Reinigung ist daher kein Zufallsergebnis, sondern erfolgt systematisch und effizient.

irobot roomba 960 robotersauger ladestation

Der Schmutz wird in einem Auffangbehälter gesammelt. Dieser ist leicht zu reinigen. Das iRobot AeroForce-Filtersystem kann fast 100 % aller kleinen Partikel wie Allergene und Pollen sicher auffangen – darüber freuen sich nicht nur Allergiker.

Zum Lieferumfang gehören neben dem Staubsaug-Roboter die Home Base als Ladestation, Kabel, die Dual Mode Virtual Wall sowie extra Filter, Seitenbürste und eine Bedienungsanleitung.

 

Preis- / Leistungsverhältnis des iRobot Roomba 960

Der iRobot Roomba 960 bietet zahlreiche Leistungen, die andere Roomba-Varianten aber auch vergleichbare Saugroboter auf dem Markt nicht oder nicht in dem Umfang leisten können. Angesichts dieser Leistungen ist der Preis des iRobot Roomba 960 angemessen und gerechtfertigt.

navigation per app beim irobot roomba 960 staubsauger roboter

Fazit zum iRobot Roomba 960

Wer sich von der Arbeit des Staubsaugens befreien möchte und dennoch Wert auf eine effektive Reinigung legt, der sollte zum iRobot Roomba 960 greifen. Effiziente und starke Leistungen, gepaart mit zuverlässiger Reinigung und sehr guter Schmutzaufnahme machen diesen Saugroboter zu einem der besten seiner Art auf dem Markt.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


806,80 €

Zuletzt aktualisiert am: 19. September 2017 23:07