Skip to main content

Vorwerk

Vorwerk Saugroboter – Herstellerinformationen

Bereits in jedem vierten Haushalt sorgen Geräte der Trendmarke Vorwerk für gründliche Sauberkeit. Im Jahre 2011 entwickelte das Unternehmen ein Produkt, das die eigenen vier Wände wie von Zauberhand, beinahe unbemerkt und selbstständig reinigt: den Saugroboter Vorwerk VR100. Damit entsprach der Hersteller der Wunschvorstellung vieler Kunden. Nach dreijähriger Forschungszeit folgte die nächste Generation des Vorwerk Saugroboter, der Kobold VR200 Saugroboter. Mit diesem Saugwunder wird das Unternehmen ein weiteres Mal den stets steigenden Ansprüchen hinsichtlich modernster Technologie gerecht.



Vorwerk Kobold VR200 Saugroboter im Review

749,00 €

Detailskaufen*

Maximale Saugkraft, optimale Staubaufnahme und umfangreiche Ausstattung zeichnen die großartigen Staubfresser aus, die nicht nur bei Allergikern und Haustierbesitzern für ein hygienisch sauberes Wohlfühl-Zuhause sorgen.

Die mit ausgefeilter Lasernavigation ausgestatteten Vorwerk Staubsauger Roboter verfügen über Hightech auf jedem Quadratmillimeter. Dank intelligenter Software und technischem Know-how besitzen die fleißigen Helfer umfassende Saug- und Zusatzfunktionen, wie Kletterhilfe, Spot-Reinigung, Zeitplan-Funktion sowie Eco-Option.

 

Vorwerk – Das Unternehmen auf einen Blick

Das traditionelle Wuppertaler Familienunternehmen Vorwerk wurde 1883 gegründet. Die einstige Teppichfabrik entwickelte sich während ihrer Firmengeschichte zu einer breit aufgestellten, weltweit aktiven Firmengruppe.

Das Kerngeschäft besteht im Direktvertrieb hochwertigster Produkte. Dazu zählen beispielsweise Haushaltsgeräte, Kosmetika, Luft- und Wasserfilter. Bei dem Traditionsbetrieb liegen Forschung und Entwicklung, aber auch die Produktion der Erzeugnisse in einer Hand.

 

Vorwerk zeichnet sich durch seinen sehr persönlichen Zugang zum Kunden aus. Zudem überzeugt das Familienunternehmen mit seinen umweltschonend produzierten, innovativen Produkten, die sich durch ihre hohe Funktionalität und Qualität sowie durch ihre außergewöhnlich lange Haltbarkeit von den Erzeugnissen anderer Hersteller abheben.

 
vorwerk-kobold-vr200-saugroboter-testsieger-stiftung-warentest

 

Verschiedene Staubsaugerroboter von Vorwerk

Die leistungsstarke Vorwerk-Roboterlinie reinigt zuverlässig Hartböden und textile Bodenbeläge. Die durchdachte, flache Bauweise der beiden bedienerfreundlichen Modelle sorgt auch an schwer zugänglichen Stellen für gründliche Sauberkeit.

Das moderner und filigraner wirkende Nachfolgemodell VR200 übertrumpft den Klassiker VR100 mit seiner um einen Zentimeter niedrigeren Bauweise. Ein Laserscanner navigiert beide Saugroboter sicher durch die Wohnung. Mobiliar und andere Hindernisse werden frühzeitig erkannt und routiniert umfahren.

Durch seinen neu entwickelten Motor erreicht der Vorwerk Saugroboter VR200 sogar um eine bis zu dreimal höhere Saugleistung als vergleichbare Produkte. Da Vorwerk ausschließlich direkt vertreibt, taucht der Kobold VR200 leider nicht in Saugroboter Bestsellern großer Versandhändler auf.

Dank innovativer Komponenten und umfangreicher Ausstattung gilt der zuverlässige Haushaltshelfer als wahres Kraftpaket. Genauso wie der Klassiker sorgt er vollautomatisch und selbstständig für ein gepflegtes, hygienisch sauberes Zuhause.

 

Weitere hochwertige Haushalts-Roboter mit Saug- oder Wischfunktion:

 

Innovativ ist auch die Bürstentechnik des Vorwerk Saugroboters VR200. Die sich bis zu 30-mal pro Sekunde drehenden, nah am Gehäuserand platzierten Rundbürsten erzeugen eine besonders weitreichende Flächenleistung, während die Seitenbürsten Kanten und Ecken optimal säubern und dafür sorgen, dass selbst feinste Staubpartikel sicher im Geräteinneren verschwinden.

Dank integrierter Absaugöffnung lässt sich der aufgenommene Schmutz mit einem beliebigen Hand- oder Bodenstaubsaugers absaugen. Folglich kann der Staubbehälter besonders hygienisch entleert werden.

Vorwerk Saugroboter besitzen zwei unterschiedliche Reinigungsmodi. Im Automodus fahren die Geräte zuerst die Zimmerränder ab. Anschließend wird der Raum in 4 x 4 Meter große Quadrate eingeteilt, die sie systematisch versetzt reinigen.

Die Orientierung gelingt mithilfe von verschiedenen Sensoren, die, je nach Modell, in unterschiedlichem Umfang verbaut sind. Zusätzlich bedient sich der VR200 einer „Virtual Map“. Diese Karte speichert alle Informationen und entwickelt eine effiziente Saugstrategie.

Daneben verfügen die intelligenten Putzteufel über einen praktischen Spot-Modus. Bei der Spotreinigung fahren die Vorwerk Saugroboter gezielt einen begrenzten Bereich mit einer Größe von etwa 1,5 m x 1,2 m ab und entfernen kleinflächigere Verschmutzungen.

 

Folgende technische Ausstattungen bietet Vorwerk in seinen Saugrobotern:

 

Eco-Option

Bei dieser Optionswahl reinigen die Vorwerk Saugroboter mit noch leiserer Betriebslautstärke, während sich die Akkulaufzeit sogar noch auf bis zu 90 Minuten steigern lässt.

 

Zeitplan-Funktion

Diese beliebte Eigenschaft hat sich im Saugroboter Test als besonders praktisch erwiesen. Der Anwender legt die automatische Startzeit fest und der Vorwerk Saugroboter sorgt während seiner Abwesenheit für ein hygienisches Wohlfühl-Zuhause. Die Funktion ermöglicht sogar eine Einzelprogrammierung für jeden Wochentag.

 

Kletterhilfe

Mithilfe seines Allradantriebes überwindet der Vorwerk Saugroboter VR200 mühelos Türschwellen und andere bis zu 2 cm hohe Hürden.